Montag, 22. Mai 2017

[Outfit] Ein weiterer Schritt in die gemeinsame Zukunft


Stress, Stress und nochmals Stress - warum hab ich so wenig hören lassen?


Viele von euch haben sich bestimmt gewundert, warum in letzter Zeit gar so wenig von mir zu lesen war. Und heute lüfte ich das Geheimnis nun endlich. Ich wollte es einfach so lange geheim halten, bis es wirklich sicher ist. Und das ist es nun seit Freitag endlich. Es ist ein weiterer Schritt in die gemeinsame Zukunft meines Verlobten und mir.

 
Aber nun von Anfang an. Wir waren uns ja schon immer einig, dass wir was "Eigenes" habe wollen, also ein Eigenheim, ein Haus. Zuerst wollten wir immer ein Haus kaufen. Etwas, was bereits besteht, damit wir uns den Baustress sparen. Leider haben wir eeewig nichts gefunden. Wir haben, glaube ich, über ein Jahr gesucht. Entweder die Häuser haben uns nicht gefallen, waren zu alt oder zu teuer. Also mussten wir uns umentscheiden. Okay, wir bauen doch. Also haben wir nach einem Grundstück Ausschau gehalten. Nach einiger Zeit hatten wir das für uns perfekte Grundstück gefunden. Mein Papa hat uns auch schon mal einen Bauplan dafür gezeichnet. Und was soll ich sagen? Das Grundstück wurde es letztendlich trotzdem nicht. 
Warum? Das könnt ihr einen Absatz weiter unten lesen...



Doch kein Grundstückskauf?


Tja, wirklich kurz bevor wir alles in trockenen Tüchern hatten, wurden wir bzgl. des Hauskaufs doch noch fündig. Wir besichtigten die Immobilie und das Haus war perfekt für uns. Also haben wir den Grundstückskauf kurz vor knapp noch gecancelt und uns für den Hauskauf entschieden. Juhuuu. Wir werden uns einiges an Zeit und Nerven sparen damit. Trotzdem begann nun die Rennerei. Wir mussten natürlich zu verschiedenen Banken und Versicherungen. Ein paar mal zum Notar und und und. Und das alles noch neben der Hochzeitsplanung. In letzter Zeit hatten wir also ziemlichen Stress und hatten kaum Zeit für andere Sachen. Und da ist auch der Blog auf der Strecke geblieben. Das wird wohl auch noch ein wenig so bleiben. Denn in nächster Zeit haben wir noch einiges zu erledigen. Auch der Einzug ins neue Haus wird wohl noch bis nächstes Jahr warten müssen. 
Jedoch freuen sich mein Freund und ich wahnsinnig. Wir sind überglücklich und können es noch gar nicht so richtig fassen. 
Endlich konnte ich das Geheimnis lüften und auch euch davon erzählen. Endlich kann ich euch erklären, warum ich den Blog in letzter Zeit so vernachlässigen musste.



Das Outfit


Tja, leider wusste ich gar nicht, wie ich die Neuigkeiten in einem passenden Post verpacken sollte. Und da ich schon ewig keinen neuen Look mehr präsentiert habe, kombiniere ich es einfach damit, auch wenn es nicht wirklich passt. 
Beim Outfit handelt es sich um einen typischen Bürolook, den ich gerne trage. Durch den Blazer wirkt das Outfit gleich ein bisschen formeller. Außerdem liebe ich die Wildlederoptik. 
Auch das schwarze Spitzenoberteil mag ich total gerne. Nur die Schuhe trage ich so nicht im Büro. Hier trage ich meist Ballerinas zu diesem Look. 

Blazer in Wildlederoptik - Orsay
Spitzenoberteil mit Top darunter - H&M
Jeans - H&M
Sandaletten - Schuhtempel24
Schmuck - Modeschmuck aus verschiedenen Läden
Uhr - Fossil





Ich hoffe, dass euch mein neuer Look gefällt. Endlich mal wieder ein Outfit auf dem Blog. Ich hoffe, dass ich es bereits am Freitag nochmal schaffe, euch ein Outfit zu zeigen. Schauen wir mal. Ich wünsche euch jedenfalls einen guten Start in eine kurze Arbeitswoche!

Kommentare:

  1. Oh das klingt ja toll und schön,dass ihr doch noch ein Haus gefunden habt. Ganz viel Glück dann im neuen Heim 😊

    AntwortenLöschen
  2. Es gibt neben dem Blog eben andere wichtige Dinge, da ist es doch klar, dass du Prioritäten setzt. Ein eignes Haus klingt super, da wünsche ich euch gutes Gelingen. Ich bin sehr gespannt. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  3. Das sind ja super Neuigkeiten. Herzlichen Glückwunsch! Bei so einem Projekt ist natürlich klar, dass es auf dem Blog ruhiger wird.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und beantworte gerne euere Fragen!