Samstag, 15. Oktober 2016

Halloween Inspirationen 2016 - verschiedene Looks und Wunden schminken

Normalerweise gibt es am Wochenende keinen zusätzlichen Post auf meinem Blog. Heute mach ich mal eine Ausnahme, da es auch ein ungewöhnlicher Post ist. Gewöhnlich greife ich nämlich nicht auf alte Berichte zurück, heute aber schon.


Denn bald ist wieder Halloween. Ein Fest, das ich wirklich liebe, weil man sich einfach total verunstalten kann. Dieses Jahr wird Halloween für mich allerdings ausfallen. Nur meine beste Freundin teilt diese Leidenschaft mit mir und die ist dieses Jahr ausgerechnet am 31. Oktober nicht im Lande. Also wird es wohl ein gemütlicher DVD-Abend mit meinem Freund werden, was ja auch nicht schlecht ist.
Und deshalb habe ich dieses Jahr auch keine rechte Lust, neue Looks auszuprobieren und probhalber zu schminken. Aber da ich ja in den letzten Jahren recht fleißig war, will ich euch einfach diese Looks noch einmal zeigen. Eine geschminkte Wunde ist übrigens auch dabei!




Blutrünstiges Monster
Das war bisher mein liebster Look, da er einfach richtig blutig und graußig aussieht. Ihr könnt den Originalbeitrag hier finden. Da gibt es auch eine Anleitung zum Look!
Dieses Make up ist komplett ohne fremde Inspiration entstanden. Da habe ich einfach mal drauf losgepinselt. Sollte ich öfter machen oder? Natürlich ist hier gaaanz viel Kunstblut im Einsatz und es ist wirklich nicht einfach den Look den ganzen Abend zu tragen, denn die Haare bleiben im Kunstblut hängen.
Na? Wie findet ihr mich als blutrünstiges Monster?



Wunde schminken
Wunden habe ich mir schon oft geschminkt. Nie ist eine so gut geworden wie diese hier. Deshalb ist auch das mein bestes Ergebnis in dieser Kategorie. Es gibt ja so viele verschiedene Wunden. Ich habe mich damals für die Kratzwunde entschieden. Ohne mich selbst loben zu wollen: Ich finde die Wunde echt richtig richtig gut.
Auch dazu gibt es natürlich einen Originalbeitrag mit Anleitung für euch. Im Beitrag habe ich euch außerdem ein paar wichtige Produkte verlinkt, die ihr dafür benötigt.



Grinsekatze
Die gute alte Grinsekatze. Sie war im 3D Film "Alice im Wunderland" defnitiv sofort mein Liebling, als sie mir entgegen schwebte. Das hat mich schwer beeindruckt. Ich hätte echt gedacht, ich kann sie gleich berühren. Leider nicht. Und da fasste ich den Beschluss, an Halloween eine Grinsekatze zu schminken. Zum Glück gab es da schon einige Fotos zur Inspiration im Internet. Den Look habe ich zugegebenermaßen auch von einem Pinterestfoto abgekupfert. Auf die nachgeschminkte Version bin ich aber auch ziemlich stolz. Was haltet ihr davon?
Hier findet ihr wieder den Originalbeitrag mit allen wichtigen Informationen.



Zombie? Monster? Vampir? Was auch immer..
Einer meiner ersten Looks. Auf den Fotos leider noch ziemlich unprofesionell mit weißer Creme und Deckweiß grundiert. Das sieht man aber leider auch. Aber man wird ja im Laufe der Jahre immer besser und besser. Übung macht den Meister, das stimmt wirklich!
Direkt an Halloween sah der Look natürlich besser aus. Leider habe ich aber da keine Fotos. Typisch!
Jedoch ist dieses Make up ziemlich einfach, weshalb ich es euch einfach zeigen musste. Was es darstellen soll, weiß ich allerdings selbst nicht so genau. Das könnt ihr euch einfach aussuchen!
Den Originalbeitrag könnt ihr hier finden.


Soo, das wars dann heute auch schon von mir für euch. Was habt ihr dieses Jahr an Halloween vor? Schminkt ihr euch auch? Wie schminkt ihr euch? Würde mich wirklich interessieren!



Kommentare:

  1. Hey :)
    Kenne den ein oder anderen Look von dir noch aus den letzten Jahren. Ich bin momentan ein bisschen auf der Suche nach Inspiration, da ich leider noch überhaupt nicht weiß, was ich werden möchte..
    Wünsch dir ein schönes Wochenende!
    lg Mella ♥

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das sind wirklich tolle Looks!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
  3. ich finde die Hand richtig cool!
    Mal zuhause sitzen ist doch auch was Schönes :)
    lg
    https://la-colorful-passion.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Wir haben dieses Jahr wie immer nichts vor. An dem Tag sind die ganzen Läden einfach viel zu überfüllt. Wir landen sicher auch auf der Couch.

    AntwortenLöschen
  5. Ich kenne die Looks noch und finde sie nach wie vor richtig klasse. :) Mein Highlight ist die Grinsekatze. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  6. Super geile Looks!!!
    Das "Was auch immer" find ich am geilsten. Super creepy!!

    AntwortenLöschen
  7. Wow mega inspo *_* Ich glaube nur, dass ich das nie so toll hinbekommen werde, aber versuchen werde ich es definitiv
    Liebste Grüße
    Sassi
    www.besassique.com

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Inspirationen. Am besten bzw. am ekeligsten finde ich die Wunde :D Sieht richtig echt aus und mit dem Blut.... iiih :D

    Bei mir fällt Halloween dieses Jahr auch aus, mit meinem Zwerg im Bauch ist mir das dann doch zu gefährlich... :)

    Liebe Grüße Eva

    AntwortenLöschen
  9. Wow sehr geile Looks zu Halloween die sind teilweise schon echt richtig gruselig aber super gut gemacht. Eigentlich mag ich Halloween auch echt gerne und würde es gerne etwas intensiver feiern aber ich finde irgendwie nie die Leute mit denen das geht. Die meisten interessiert es einfach nicht. Aber schön, dass du normalerweise wenigstens eine Person hast mit der du feiern kannst.

    Liebste Grüße Laura
    http://streuselsturm.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und beantworte gerne euere Fragen!