Freitag, 26. August 2016

(TCM) Master Lin Natur Kosmetik- Ginger & Reishi Shampoo I Pomegranate & Reishi Conditioner

Mich hat vor kurzer Zeit ein Paket mit zwei Produkten von Master Lin erreicht. Die Marke wird bisher wohl kaum jemand kennen, weshalb ich euch zuerst einmal ein paar Dinge darüber erzählen möchte. Danach werde ich genauer auf das Shampoo und die Spülung eingehen.

Ich war jedenfalls wahnsinnig gespannt auf die Proudkte, weil ich bis vor kurzer Zeit wirklich noch nie etwas von TCM gehört habe. Zufälligerweise haben aber meine Kolleginnen vor ein paar Wochen darüber geredet, so dass ich wenigstens etwas mit dem Begriff anfangen konnte. 


Master Lin - was steckt hinter der Luxus-Natur Kosmetik Linie auf Basis der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM)?

Bei Master Lin handelt es sich ursprünglich um einen buddhistischen Mönch und fernöstlichen Experten für Kräuterheilkunde. Dieser hat die Kosmetiklinie auf Basis der TCM entwickelt. 
Zutaten wie Feingold, kostbare Perle, Heilkräuter aus handverlesener Pflückung und sinnliche ätherische Öle lassen eine symbiotische Einheit von Natur, Gesundheit & Schönheit Realität werden und energetisieren nach den Regeln des Yin-Yang-Prinzips den Energiefluss des Körpers.
In allen Produkte sind die 5 Elemente der TCM (Holz, Feuer, Erde, Metall und Wasser) enthalten. 
Die ätherischen Öle sorgen über das zentrale Nervensystem für Ausgeglichenheit und Entspannung von Körper, Geist und Seele und stellt so einen harmonischen Ausgleich zwischen inneren Wohlbefinden und dem äußeren Erscheinungsbild her. (Angaben laut masterlin.at) 

Welche Produkte gibt es von Master Lin?

Momentan gibt es auf der Seite die Kategorien
- Pflege für Gesicht und Körper
- Reinigung für Gesicht und Haare
- Zur Einnahme für Körper und Seele (Nahrungsergänzungsmittel)
- Massage für Gesicht und Körper

Alle Produkte sind laut Hersteller für jeden Hauttyp geeignet und frei von Paraffinölen, Mineralölen und synthetischen Duftstoffen.
Momentan bekommt ihr die Produkte in Deutschland leider nur in zwei Geschäften in Bayern, nämlich in München und Regensburg (was ja für mich gar nicht mal so schlecht ist).
Jedoch könnt ihr die Produkte auch in Onlineshops aus Österreich finden.



Ginger & Reishi Shampoo*

Das sagt der Hersteller
Das Ginger & Reishi Shampoo sorgt mit seinen hochwertigen Inhaltsstoffen für natürlich fülliges, glänzendes Haar und eine gesunde, entspannte Kopfhaut. Das Haar wird sanft gereinigt und von Rückständen befreit, der natürliche Glanz und die Spannkraft des Haares werden erhalten. Außerdem hinterlässt es einen angenehm frischen Duft.
TCM Rezeptur mit Reishi Vitalpilz aus China, Ingwer aus Sri Lanka, Seifenkrautextrakt aus Bulgarien, Zedernholz und Patchouliöl aus Indonesien. 

150 ml für 19,90 Euro



Das sage ich zum Produkt
Ich erwarte mir von einem Shampoo natürlich dass es mir die Haare reinigt und sich diese nach dem Waschen weich und gut anfühlen. Außerdem mag ich es total gerne, wenn die Haare nach dem Duschen einen guten Geruch haben und dieser auch lange hält.
Als ich also das Shampoo zum ersten mal auf die Hand gegeben habe, strömte mir sofort ein wahnsinnig intensiver Eukalyptus-Duft entgegen. Ich mag den Duft glücklicherweise wirklich gerne, also ein Volltreffer für mich.
Das Shampoo lässt sich leicht im Haar verteilen, schäumt aber wirklich nur mäßig auf. Außerdem benötige ich auch recht viel vom Produkt, weshalb es nicht wirklch lange halten wird. Beim Waschen merkt man allerdings bereits, wie die Haare gereinigt wirken. Hatte ich bisher noch bei keinem Shampoo. Ein großer Minuspunkt ist allerdings das Gefühl beim Einmassieren. Leider verknoten die Haare bereits während des Waschens. Das mag ich gar nicht.
Aber gut, dafür ist ja die Spülung da. Warten wir mal ab.
Vom Duft und von der Reinigung des Shampoos bin ich jedenfalls positiv überrascht.
So viel kann ich jedenfalls schon verraten: Nach dem Kämmen und Föhnen fühlen sich die Haare sehr weich an und glänzen auch richtig schön. Mehr will man doch gar nicht oder?


Inhaltsstoffe laut Hersteller
Wasser, Aloe, Lavendelöl, Patchouliöl, Reishi Vitalpilz, Seifenkraut, Ingwer, Damaszener Rose, Eukalyptusöl, Orangenöl, Palmrosenöl, Geranienöl, Edeltannenöl, Zedernholzöl. (Auszug)

Inhaltsstoffe laut www.codechek.info - empfehlenswert, weniger empfehlenswert, enthält Palmöl:
Aqua, Lauryl Glucoside, Caprylyl/Capryl Glucoside, Aloe Barbadensis (Aloe) Leaf Juice, Glycerin, PCA Glyceryl Oleate, Xanthan Gum, Coco-Glucoside, Glyceryl Oleate, Caprylyl/Capryl Wheat Bran/Straw Glycosides, Parfum*, Benzyl Alcohol, Fusel Wheat Bran/Straw Glycosides, Citric Acid, Benzoic Acid, Polyglyceryl-5 Oleate, Sodium Cocoyl Glutamate, Hydrolyzed Wheat Protein, Lavandula Angustifolia (Lavender) Oil, Linalool*, Limonene*, Sorbic Acid, Glyceryl Caprylate, Pogostemon Cablin (Patchouli) Oil, Geraniol*, Sodium Benzoate, Potassium Sorbate, Ganoderma Lucidum (Reishi Mushroom) Extract, Saponaria Officinalis (Soapwort) Leaf Extract, Zingiber Officinale (Ginger) Root Extract, Lavandula Hybrida (Lavandin) Oil, Rosa Damascena (Rose) Extract, Tocopherol, Eucalyptus Globulus (Eucalyptus) Leaf Oil, Citrus Aurantium Dulcis (Orange) Peel Oil, Cymbopogon Martini (Palmarosa) Oil, Hydrogenated Palm Glycerides Citrate, Pelargonium Graveolens (Geranium) Oil, Abies Sibirica (Silver Fir) Oil, Cedrus Atlantica (Cedarwood) Bark Oil, Lecithin, Ascorbyl Palmitate.


Pomegranate & Reishi Conditioner*

Das sagt der Hersteller
Der Pomegranate & Reishi Conditioner versorgt das Haar mit einer Extra-Portion Pflege und verleiht dem Haar Elastizität, Widerstandskraft und Glanz. Die natürlichen Inhaltsstoffe pflegen das Haar intensiv – es wird geschmeidig, leicht kämmbar und bis in die Spitzen gestärkt.
TCM Rezeptur mit Granatapfelsamenöl, Reishi Vitalpilz aus China, Avocadoöl aus den Niederlanden, Roter Alge und Ingwer aus Sri Lanka.

150 ml für 19,90 Euro


Das sage ich zum Produkt
Vom Conditioner erwarte ich mir also auf jeden Fall die Entwirrung meiner Haare. Ich mag es nicht, wenn ich mein handtuchtrockenes Haar überhaupt nicht durch bekomme und verwende deshalb immer eine Spülung oder eine Kur. Außerdem sollen die Haare natürlich zusätzlich gepflegt werden.
Der Eukalyptus-Duft ist beim Conditioner leider nicht mehr vorhanden. Da strömt einem ein komplett anderer Geruch entgegen, den ich aber überhaupt nicht deuten kann und der mir leider auch nicht wirklich zusagt. Das ist zwar schade, aber nicht ausschlaggebend. Wenn das Produkt trotzdem gut ist, dann ist mir der Geruch egal. Auch hier ist mir aufgefallen, dass der Conditioner nicht wirklich ausgiebig ist und man auch davon recht viel vom Produkt für eine Anwendung benötigt.
Ansonsten erfüllt die Spülung alle meine Wünsche. Die Haare werden zum Glück entwirrt und lassen sich nach dem Abtrocknen auch richtig gut durchkämmen.
Bis auf den Duft bin ich mit dem Conditioner also auf jeden Fall sehr zufrieden.


Inhaltsstoffe laut Hersteller
Wasser, Avocadoöl, Granatapfelsamenöl, Patchouliöl, Lavendelöl, Reishi Vitalpilz, Damaszener Rose, Eukalyptusöl, Orangenöl, Ingwer, Palmrosenöl, Geranienöl, Silbertannenöl, Zedernholzöl, Rotalge. (Auszug)

Inhaltsstoffe laut www.codechek.info - empfehlenswert, weniger empfehlenswert, enthält Palmöl:
Leider konnte ich bei Codecheck bisher keine richtigen Angaben zum Conditioner finden. Ich hoffe, dass ich in ein paar Tagen/Wochen eine Aktualisierung bieten kann.


Bin ich zufrieden mit den Produkten?

Insgesamt bin ich nach dem Kämmen und Föhnen zufrieden mit den Produkten von Master Lin. Das "Ginger & Reishi Shampoo" reinigt die Haare sehr gut und hat einen tollen Duft. Ein Minuspunkt gibts für das Verknoten der Haare während dem Waschen.
Beim "Pomegranate & Reishi Conditioner" sagt mir der Duft leider nicht wirklich zu. Dafür werden die Haare jedoch sehr gut entwirrt und gepflegt.
Die Haare wirken nach der Anwendung gepflegt, fühlen sich weich an und haben einen schönen Glanz. Insgesamt also ein gutes und zufriedenstellendes Ergebnis.
Ein großer Minuspunkt ist für mich aber der Preis, welcher meiner Meinung nach doch relativ hoch ist. Und da die Produkte auch noch so unausgiebig sind, kann das ganze also ganz schön teuer werden.
Mir hat das Gesamtergebnis zwar gefallen, aber dieses kann man meiner Meinung nach auch mit anderen Produkten erzielen, die günstiger und ausgiebiger sind. 

Habt ihr denn schon einmal von TCM oder der Marke Master Lin gehört oder gelesen? Habt ihr vielleicht sogar selbst schon einmal ein Produkt getestet? Welchen Eindruck habt ihr davon?

*PR-Sample

Kommentare:

  1. Hallo.

    Also erst einmal sind das wirklich sehr hübsche Bilder ;)
    Hat was, mit dem Blatt.
    Die Marke kenne ich jetzt noch nicht, aber klingt recht interessant.

    Alles Liebe

    AntwortenLöschen
  2. Wooow so hübsche Bilder! :)
    Die Produkte kannte ich bis jetzt noch nicht, aber der Preis ist wirklich recht hoch.

    Ich wünsche dir einen wundervollen Tag <3
    Liebst, Sarah von Belle Mélange
    www.belle-melange.com

    AntwortenLöschen
  3. Auch ich habe bis eben noch nie was von TCM gehört, finde das Design aber sehr ansprechend und bin nun sehr neugierig auf die Produkte!
    Liebe Grüße
    Anita

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe die beiden Produkte auch bekommen zum testen und stehe dem ganzen noch etwas kritischer gegenüber. Der Duft vom Shampoo riecht extrem nach Ingwer (Was ja auch drauf steht). Für mich einen ticken zu viel. Mag ich gar nicht. Der Duft des Conditioners finde ich deutlich angenehmer. Leider sind meine Haare nach dem waschen weder glänzend, noch leicht zu kämmen... Das einzige was sie sind sind sauber^^
    Aber für mich wirklich kein so tolles Produkt... Ausführliche Review folgt in der nächsten Woche :)
    Allerliebst <3

    AntwortenLöschen
  5. Ich kannte die Produkte noch gar nicht - das Ergebnis hört sich aber wirklich überzeugend an, wenngleich der Preis doch recht hoch ist. Eine wirklich tolle, ausführliche Review ...
    Liebst, Julia | Julysbeautylounge

    AntwortenLöschen
  6. Ich kannte die Produkte vorher auch noch nicht. Klingt aber auf jeden Fall gut, deshalb sollte ich es mir mal ansehen.
    Liebe Grüße Michelle von beautifulfairy

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe ja auch zwei Produkte zum testen bekommen. Eigentlich hatte ich mich für die Handcreme und die Augencreme angemeldet, habe dann aber statt der Hand- eine Body Lotion bekommen. Zum testen bin ich noch nicht gekommen, das hole ich nach meiner Ruhepause nach. :) Die Marke kannte ich vorher noch nicht, finde aber die Aufmachung schon ganz hübsch. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
  8. Davon habe ich noch nicht gehört. Schade, dass Shampoo und Conditioner nicht den gleichen Duft haben. Das würde mich schon irgendwie stören.

    AntwortenLöschen
  9. Sehr schöner Post, die Produkte haben mich nun richtig neugierig gemacht :)

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
  10. Schade dass dich der Test nicht voll überzeugen konnte. Ich glaube mir würde der Duft des Shampoos gar nicht zu sagen und zudem wäre mir der Preis hier für zu hoch.
    Liebe Grüße
    Yasmin

    AntwortenLöschen
  11. Hallo,
    von Master Lin habe ich den Balsam und der Duft ist erdig und für mich nicht so schlimm. Leider lassen sich bei mir die Haare nicht damit entwirren und ich benötige auch viel vom Produkt. Das wird klar teuer
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und beantworte gerne euere Fragen!