Donnerstag, 11. August 2016

[Bayernwoche] Bayernshirt, Jutebeutel und der Sprachtest: Verstehst du die bayerische Sprache?

Un s Bayern wird ja nachgesagt, dass man uns ziemlich schlecht versteht. Ehrlicherweise muss ich zugeben, dass wir manchmal schon einen rechten Kauderwelsch reden, der wirklich schwerz zu verstehen ist. Teilweise ändert sich der Dialekt bei uns schon von Ort zu Ort. Wie soll man sich da also als "Nicht-Bayern" noch auskennen?
Trotzdem gibt es ein paar bayerische Wörter, die man wohl überall in Bayern kennen sollte. Und hier will ich euch jetzt ein paar zeigen. Ihr könnt euch selbst testen. Könnt ihr die bayerischen Wörter übersetzen oder tut ihr euch schwer? Sollten echte Bayern unter euch sein, könnt ihr den Test ja spaßeshalber auch mitmachen. Vielleicht kennt ja sogar ihr ein paar Wörter nicht.  Weiter unten gibt es dann die Auflösung zu den Wörtern.
Info's zum Outfit gibt's dann im Anschluss auch noch!

Es würde mich jedenfalls freuen, wenn ihr mir in den Kommentaren erzählt, wie es euch beim Test ergangen ist.




Was ist
  • ein Gschbusi
  • bosbod
  • Dusl
  • dsanadsd
  • Grischbal
  • dabreisln
  • Ratschkattl
  • Biafuizl
  • foigfressn
  • Hawadere
  • Gwasch
  • Bulldog
  • Servus
  • Hodern
  • Bruin



Gschbusi = Liebhaber/in
bosdbod  = Postbote
Dusl = Glück (ezt hast aber Dusl ghabt = jetzt hattest du aber Glück)
dsanadsd = Zahnarzt
Grischbal = ein Mann, an dem nichts dran ist (ein dünner Mann) 
dabreisln = hinfallen
Ratschkattl = eine Frau, die viel und gerne spricht
Biafuizl = Bierdeckel
foigfressn = man ist satt, bzwl voll gegessen
Hawadere = Guten Tag
Gwasch = Spezi
Bulldog = Traktor (nein, das ist kein Hund)
Servus = Kann man durch Hallo oder Tschüss ersetzen. Wir sagen einfach immer Servus
Hodern = Putzlappen
Bruin = Brille

Es gibt aber auch Wörter, die sagen wir Bayern einfach so dazu, ohne dass sie eine Bedeutung haben. Und das wären die zwei Wörter fei und mei. Keine Bedeutung. Sagen wir aber wirklich oft.
Mei, des is fei scho schlimm. Ohne die beiden Wörter würde der Satz genau so viel Sinn ergeben oder?

Und jetzt kommt noch ein ganzer Satz,  den wir wirklich so aussprechen würden, wenn wir ihn tatsächlich sagen würden: Wennst nan hinter de Dir hinte stuin dast, dann da da da dadirn. Und wennst nen dou hi stuist, dann dadird a da a. Heißt so viel wie: Wenn du ihn (den Blumenstock) hinter die Türe stellen würdest, dann würde er dir verdorren. Und wenn du ihn da hin stellt, dann geht verdorrt er dir auch. Der Satz ist aber ziemlich sinnlos oder?



Infos zum Outfit: MeinHerzschlag - der Shop für bayerische Geschenkideen

Nun also noch ein paar Informationen zum Outfit, welches eher lässig ausgefallen ist. Aber genau so trifft man mich bei warmen Temperaturen wirklich sehr oft an. Kurze Shorts, ein schönes Shirt und offene Schuhe. Einen Jutebeutel verwende ich vorranging fürs Einkaufen.

Da habe ich jetzt übrigens ein ganz schönes Modell mit der Aufschrift "scheiss da nix, dann feid da nix!". Das heißt so viel wie: Kümmer dich nicht, was andere von dir denken, dann geht es dir gut". Und den Spruch find ich einfach super. Und da ich ja aus Bayern bin, find ich die bayerische Version natürlich noch viel besser. Und diesen schönen Jutebeutel habe ich vom Shop "MeinHerzschlag". Die haben da ja so viele schöne Sachen. Den Jutebeutel* könnt ihr zum Biespiel hier finden. Der kostet 7,99 Euro.

Aber nicht nur der Jutebeutel, sondern auch das Shirt* ist aus dem Shop. Dieses werde ich im September auf jeden Fall mit nach Amerika nehmen, damit jeder gleich weiß, dass ich in Bayern dahoam (daheim) bin. Die Aufschrift lautet nämlich: "In Bayern bin I dahoam - Bavariam non est vita, et si est vita, non est ita". Das heißt so viel wie „Außerhalb von Bayern gibt es kein Leben, und wenn, dann kein solches." Find ich absolut super. Das Shirt ist übrigens aus Bio-Baumwolle und kostet gerade mal 16,99 Euro.

Das Dirndl-Holzbrettl* (für 6,99 Euro) vom letzten Post "bayerischer Wurstsalat" ist übrigens auch aus dem Shop und hier zu finden. Supersüß und wirklich stabil. Meinem Freund werde ich wohl noch die "Lederhosn-Variante" schenken. Dann haben wir ein Holzbrettl-Paar und das ist doch toll.

Solltet ihr also jetzt ein paar lustige/schöne bayerische Geschenkideen suchen, dann schaut doch mal im Shop vorbei. Ihr könnte euch verschieden Sachen aus den Kategorien Sommer, Geschenkideen, Kinder, Brotzeit, Shirts, Aufkleber & Co. und Taschen aussuchen. Viel Spaß beim Stöbern.


Shirt* - MeinHerzschlag
Shorts - H&M
Jutebeutel* - MeinHerzschlag
Zehentrenner - Deichmann
Uhr - Buffalo
Halskette - Thomas Sabo
Ohrringe - Juwelkerze



**Dieser Beitrag entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit dem Shop "MeinHerzschlag"


Kommentare:

  1. Ich habe versucht hier & da bei manchen Wörtern einmal zu raten, aber irgendwie hat nichts so richtig hingehauen. :D
    Bei mir in der Gegend ist das auch manchmal schwer mit dem Akzent muss ich sagen, er ist wirklich sehr eigen & unsere Aussprache ebenfalls, sie klingt doch sehr hinterwäldlerisch muss ich sagen, weswegen ich mich meistens daran versuche so gut wie möglich Hochdeutsch zu sprechen, was mir auch immer relativ gut gelingt. Denn meine Kollegen habe mich schon des öfteren gefragt wo ich denn ursprünglich her kommen, dabei bin ich hier groß geworden & war bloß 3 Jahre auf einem Internat in der nähe vom Niedersachsen gewesen. :D

    Sophie♥

    AntwortenLöschen
  2. Coole Postidee! Ich muss sagen, dass ich noch nicht mal die Hälfte der Wörter von alleine entziffern konnte. :D Aber ich war bisher auch erst selten in Bayern, ich hoffe, das zählt als Entschuldigung... ;)

    Liebe Grüße,

    Hanna von Written In Red Letters

    AntwortenLöschen
  3. Oh man, ich habe keines der Woerter "erraten" koennen :D Ich waere in Bayern komplett aufgeflogen.

    AntwortenLöschen
  4. Huhu...

    Schönes Outfit ;)
    Da scheinst Glück gehabt zu haben mit dem Wetter.
    Bei uns ist es sau kalt und das schon mehrere Tage lang.

    Die Wörter hätte ich jetzt nicht gewusst ^^.
    Meine Schwester wohnt auch in Bayern und die verstehe ich aber auch gerne mal nicht ;)

    liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Wow, also ich dachte ich kenne den bayrischen Dialekt ganz gut aber bei deinem Worttest hab ich echt schlechte Karten gehabt. Ich bin ein absoluter Bayern Fan, dort viel unterwegs und mein Papa hat mal eine zeit lang in der Nähe von München gelebt. Ich fühle mich dort also sehr heimisch.
    Ich finde die Wörter echt lustig und man erkennt bei vielen wirklich zunächst gar nicht was sie bedeuten sollen :)
    Ach und sehr hünsches Outfit :)

    Liebste Grüße Laura vom
    http://streuselsturm.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. Ich komme ja selbst aus Bayern, aber trotzdem haben mir die meisten Wörte nichts gesagt :D Aber ich finde das eine sehr coole Postidee :)

    Liebe Grüße, Anna
    von https://whereanna.com/

    AntwortenLöschen
  7. Meine neue Kollegin spricht bayerisch durch und durch und ich liebe sie dafür. :)
    Sie ist so süß. ♥

    Alles Liebe
    Selly
    von SellysSecrets || Instagram

    AntwortenLöschen
  8. hi susanne! oh gott bei dem test würde ich total versagen, aber ich mache mal mit XD

    Was ist
    ein Gschbusi - mh, ein bussi? also ein küsschen?
    bosbod - da hab ich gar keine ahnung XD
    Dusl - dussel, ein blödmann?
    dsanadsd - keine ahnung, das klingt schon fast orientalisch XD
    Grischbal - ein ... fussball? oder medizinball?
    dabreisln - dabeisein?
    Ratschkattl - ein altes, klappriges auto?
    Biafuizl - ein bierfass?
    foigfressn - vollgefressen?
    Hawadere - gar keine idee.
    Gwasch - öhm, wurstaufschnitt?
    Bulldog - Bulldogge? also die hundeart?
    Servus - hallo!
    Hodern - da denke ich an etwas zweideutiges, was ich nicht hinschreiben mag XD
    Bruin - Braun?

    so, jetzt habe ich bestimmt total versagt XD hat aber spass gemacht :) ich liebe tests!

    liebe grüße
    dahi

    AntwortenLöschen
  9. Das mit dem Test ist ja eine richtig witzige Idee! Ich muss ganz ehrlich gestehen, dass ich eigentlich die meisten Sachen nicht wusste :D Ich kann mir aber vorstellen, dass man sich das dann bei einem Gespräch aus dem Zusammenhang erschließen kann :) Dann wäre ich immerhin nicht komplett verloren :D

    Würde mich freuen, wenn du auch wieder bei mir vorbeischaust <3

    Liebe Grüße

    http://nilooorac.com/

    AntwortenLöschen
  10. Wie witzig! Mit bayerischen Wörtern habe ich absolut nichts am Hut. Ich habe nichts erraten können :D

    AntwortenLöschen
  11. Hi :)

    Vollgegessen und Guten Tag konnte ich erraten, die anderen aber leider nicht so wirklich...
    Ich kenne das mit dem Dialekt - es geht vielen mit uns Hessen nicht anders ;)

    LG
    Natalie

    AntwortenLöschen
  12. Das ist ja mal eine tolle Idee ! Ich habe nur 3 Wörter gekannt und der Satz am Ende war zu herrlich:D
    Liebe Grüße
    Nadine

    AntwortenLöschen
  13. Außer Servus kannte ich gar nichts :D
    Liebe Grüße, Mona von Belle Mélange

    AntwortenLöschen
  14. Haha ich musst grad schon ein bisschen lachen :D ich als Fränkin (ich zähle mich mal nicht zu den Bayern :P) hab um ehrlich zu sein nicht alle Worte gekannt. Die meisten schon, aber zwei, drei warn dann doch zuuu bayrisch :D Den Satz hätt ich übrigens auch gar nicht gecheckt hahaha. Nach "Wennst ihn hinter die Tür stellen würdest..." war dann Schluss XD

    Liebe Grüße aus dem Frankenland :P
    Ramona

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und beantworte gerne euere Fragen!