Freitag, 15. Juli 2016

medipharma cosmetics - Wimpern Booster

Vor längerer Zeit schon habe ich durch den gofeminin Blogger Club das Wimpern Booster Serum von medipharma cosmetics geschickt bekommen.
Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie ich mich darüber gefreut habe. Immerhin wollte ich schon immer mal ein Wimpernserum ausprobieren. Meiestens waren mir die aber zu teuer und das von medipharma cosmetics kannte ich nicht. Und welche Frau wünscht sich keine langen, vollen und dichten Wimpern? Also ich kenne keine einzige.
Auf diesen Test habe ich mich jednfalls sehr gefreut und habe auch gleich damit angefangen.



Das schreibt medipharma cosmetics über den Wimpern Booster
Die Kombination aus einem modernen Wirkstoffkomplex, Hyaluron und Panthenol pflegt die Haarwurzel und bewirkt eine Verlängerung der Haarwachstumsphase, eine Verdichtung der Wimpern und eine Verlangsamung des Haarausfallprozesses.
- Stimuliert die Haarwurzeln und fördert das Wimpernwachstum
- Verlängert, kräftigt und verdichtet die Wimpern
- Für natürlich schöne Wimpern

Ohne Prostaglandine
Ohne Parabene
Ohne Silikone
Ohne Konservierungsstoffe
Ohne Duftstoffe

Hautverträglichkeit sowie Augen- und Kontaktlinsen-verträglichkeit dermatologisch und augenärztlich bestätigt.
2,7 ml (PZN 11584895)

Preis: 25 - 30 Euro
 
  
Das erwarte ich mir von einem Wimpern Booster
Natürlich erwarte ich mir von einem Wimpern Booster volle und längere Wimpern. Außerdem wünsch ich mir auch dichtere Wimpern.
Zudem wünsche ich mir einen einfachen Auftrag und eine gute Verträglichkeit. Das war es dann eigentlich auch schon.

Wie wird der Booster angewendet?
Laut Packung soll das Serum einmal täglich - am besten abends nach der Gesichtsreinigung - mit dem Applikator auf die Haarwurzel des oberen Lidrandes aufgetragen werden. Ein Pinselstrich genügt. Danach soll man das Serum kurz einwirken lassen. Erst nach zwei Minuten können die gewohnten Pflegeprodukte verwendet werden.
Nach zwei Wochen sollte man bereits erste Ergebnisse sehen. Für größtmögliche Wachstumsergebnisse sollte das SErum über einen Zeitraum von 6-8 Wochen täglich angewendet werden. Danach reicht ein Auftrag für ein bis zweimal pro Woche. 
Also habe ich mich genau daran gehalten. Jeden Abend nach dem Abschminken und Abwaschen habe ich das Wimpernserum aufgetragen. Und erst nach weiteren fünf Minuten habe ich mein Gesicht wie gewohnt eingecremt. Somit dürfte ich alles richtig gemacht haben oder?


Wie hat der Auftrag geklappt?
Mit dem Applikator hat der Auftrag wirklich super einfach geklappt. Nach dem Rausziehen des Applikators aus dem Fläschchen bleibt wirklich einiges vom Serum daran haften uns es reicht locker für ein Auge aus.
Das Fläschchen dürfte also locker noch für einige Zeit reichen. Ich wende es nun übrigens seit gut zwei Monaten an.
Beim Auftrag müsst ihr allerdings echt gut aufpassen. Mir ist leider ein paar mal etwas Serum ins Auge gekommen und das hat wirklich ziemlich gebrannt im Auge. Sehr unangenehm. Das habe ich, gerade bei einem Produkt für die Augen, absolut nicht erwartet.


Hat das Serum meine Erwartungen erfüllt?
Tja, inwzischen sind gut acht Wochen vergangen und leider sieht man nicht wirklich eine Veränderung. Unten seht ihr auch den vorher-nachher-Vergleich. Könnt ihr eine Veränderung festellen? Die Wimpern sind evtl. ein bisschen länger, aber nicht so, dass es auffallen würde.
Auch wenn ich meine Wimpern tusche, sehe ich leider keine Veränderung.
Das find ich wirklich sehr sehr schade.
Ich werde das Fläschchen noch aufbrauchen, erwarte mir aber keine Verbesserung mehr.
Was mich allerdings schon ziemlich schockiert hat, ist die Tatsache, dass das Serum höllisch im Auge brennt. Das sollte gerade bei Produkten für das Auge nicht passieren.
  

Inhaltsstoffe - empfehlenswert, eingeschränkt empfehlenswert, weniger empfehlenswert, nicht empfehlenswert (www.codecheck.info):
Aqua, Methylpropanediol, Glycerin, Zink, PCA, Caffeine, biotinoyl tripeptide-1, sodium hyaluronate, caprilyl glycol, phenylpropanol, hydroxypropyl methylcellulose, arginine, panthenol


Habt ihr schon einmal ein Wimpernserum ausprobiert? 
Welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht?


Kommentare:

  1. Ich teste das Serum derzeit auch noch. Ich glaube, dass ich eine kleine Veränderung wahrnehmen konnte. Meine sind schon ein kleines bisschen länger geworden und auch etwas dichter, glaube ich zumindest. Ich muss es nochmal mit den Vorher-Nachher-Bildern vergleichen. Bei mir hat das Serum nicht gebracht, nur hatte ich manchmal am nächsten Morgen etwas gerötete Augen, was aber nicht lange angehalten hat. Ich teste mal noch weiter und in ein paar Wochen kommt dann mein Bericht. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  2. Dieses Serum habe ich noch nicht verwendet, aber meine Schwester schwört auf ReaLash, das Ergebnis von ihrem Test war einfach..WOW!
    Schade, das nach 8 Wochen intensivem Anwenden einfach kein Unterschied zu sehen ist!

    Liebst, Colli
    tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe es auch getestet... Naja mit Pausen zwischendrin, wenn ich es Abends mal vergessen habe... Aber das war vielleicht 3,4 Mal in knapp 2 Monaten... Einen Unterschied kann ich auch nicht wahrnehmen bis jetzt. Und ich bezweifel, dass es daran liegt, dass ich es mal vergessen hatte...
    Allerliebst <3

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Susanne!

    Das ist ja witzig. Ich hatte das Serum in meiner mylittlebox !
    Ich probiere es momentan auch und sehe absolut keine Veränderung. Das mit dem Brennen ist mir dafür auch schon aufgefallen- leider!

    Mal sehen, ob noch etwas passiert!

    Alles Liebe,

    Deine Mona

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe mit der Erwartung auf ein positives Fazit den Post geöffnet. Das sind ja keine guten Neuigkeiten. Zumindest müsste die Konsistenz doch dann so "fest" sein, dass das Produkt nichts ins Auge läuft, wenn es schon so eine brennende Flüssigkeit ist. Ich stimme dir zu. Das Ergebnis überzeugt nicht. Ich habe schon öfters von ReaLash gelesen und da sah man auf den vorher-nachher-Bildern immer tolle unterschiede. Schade.

    AntwortenLöschen
  6. Leider sagt die Kategorisierung von Codecheck nichts darüber aus, wie hautfreundlich ein Produkt ist - aber ich finde es dennoch schön, dass du auf die Inhaltsstoffe eingehst.
    Liebe Grüße,
    Marie

    AntwortenLöschen
  7. Sehr sehr schade, jetzt hab ich gehofft das klappt wirklich, weil alle Wimpernverlängerungsversuche bei mir bis jetzt kläglich gescheitert sind :D
    Und wenn das Produkte auch noch im Auge brennt? Dann ist ja wohl was falsch :(
    Liebste Grüße
    Sassi
    www.besassique.com

    AntwortenLöschen
  8. Ich habe das Serum auch bekommen und konnte bisher ebenfalls keine Veränderung feststellen. Was ich dir wirklich empfehlen kann, ist das Wimpernserum von Realash. Auf meinem Blog habe ich darüber eine Produktreview verfasst und du kannst den Unterschied auch mittels einem Foto erkennen.

    Liebe Grüße
    Shades of Ivory

    AntwortenLöschen
  9. Schade, dass das Serum keine wirklichen Erfolge gebracht hat :( Ich möchte sowas auch unbedingt mal testen eigentlich.

    Liebe Grüße,
    Kiamisu

    AntwortenLöschen
  10. das ist ja witzig, ich habe das selbe serum getestet
    ich mag es auch sehr
    toller review

    alles Liebe deine AMELY ROSE

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und beantworte gerne euere Fragen!