Donnerstag, 3. Dezember 2015

Natürlicher Tageslook mit Make up Factory Academy

Hallo meine Lieben,

heute habe ich mal wieder einen etwas anderen Post für euch. Vor ein paar Wochen hatte ich das Glück und konnte bei der Make up Factory Academy zwei Tutorials erstellen. Eines davon zeigt den natürlichen Tageslook.
Und dieses Tutorial würde ich euch auch heute gerne hier auf meinem Blog zeigen. Ich hoffe, euch gefällt der Post. Lasst es mich auf jeden Fall in den Kommentaren wissen, denn dann zeige ich euch auch noch den zweiten Look. Bei diesem handelt es sich um ein Abend Make up.

Die Fotos sind heute leider nicht so groß, da es sonst eine ganze Bilderflut geworden wäre und das wollte ich euerer Ladezeit nicht antun. Deshalb sind immer mehrere Bilder zu einem zusammengefasst.


Hier könnt ihr schon einmal das Endergebnis sehen. Und jetzt kommt eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für euch. Übrigens sind alle Produkte von Make up Factory. Diese wurden mir kostenlos für die Tutorials zur Verfügung gestellt.

  • Mit dem Foundation Brush und der Make up Base schafft ihr die Grundlage für den Teint. Die Haut wirkt dadurch geglättet und Unebenheiten werden ausgeglichen.
  • Danach tragt ihr mit dem gleichen Pinsel die CC Foundation auf. Unreinheiten werden abgedeckt und die Haut wirkt ebenmäßig und rein. 


  • Mit dem Powder Brush pudert ihr das Gesicht mit dem Compact Powder ab. Dadurch werden noch glänzende Stellen im Gesicht mattiert. Bei dem Bild sieht man auch schon, dass die Haut viel gepflegter aussieht.
  • Im Winter wirkt die Haut oft blass und fahl. Hier kann man wunderbar mit Blusher entgegenwirken. Die Backen wirken rosiger und man sieht automatisch frischer und gesünder aus.


  • Jetzt geht es auch schon mit den Augen weiter. Und auch hier wird eine Base benötigt. Die Sensitive Eye Shadow Base trage ich mit dem Eye Shadow Brush small auf die Augen bis zur Augenbraue hoch auf.
  • Unter der Augenbraue könnt ihr zusätzlich noch mit dem Compact Powder mattieren.


  • Nun tragt ihr den Eyeshadow mit dem Eyeshadow Brush large auf. Für den natürlichen Tageslook würde ich euch eine helle Farbe empfehlen. Den Lidschatten verblende ich anschließend noch mit dem Soft Blending Brush.
  • Jetzt zieht ihr mit dem Automatic Eyeliner ganz nach am oberen Wimpernkranz eine feine Linie. Ich persönlich verwende den Eyeliner aber auch noch für den unteren Wimpernkranz. Dies füllt die Wimpern optisch auf und lässt sie noch dichter wirken.


  • Mit der Doll Eyes Effect Mascara tusche ich nun noch die Wimpern. Getuschte Wimpern gehören für mich auch zum Tageslook dazu, sonst wirkt es irgendwie nicht komplett. Geht es euch auch so?
  • Meine Augenbrauen sind superhell und fallen ohne Nachbearbeitung überhaupt nicht auf. Und da mir das überhaupt nicht gefällt, habe ich mit dem Eye Brow Powder etwas nachgeholfen. Entscheidet euch hier allerdings nicht für die dunkle Farbe, wenn ihr auch so ein heller Typ seid wie ich.


  • Zu guter letzt kommen wir noch zu den Lippen. Auch hier hat Make up Factory eine Base entwickelt, um die Lippen zu schützen und Ungleichheiten auszubessern. Den Protectin Lip Balm könnt ihr ganz normal, wie einen Lippenstift, auftragen.
  • Anschließend umrandet ihr euere Lippen mit dem Defining Lip Liner. Beginnt am besten in der Mitte und arbeitet euch nach außen vor. Passt auf, dass ihr nicht über die Ränder hinausmalt.


  • Zum Schluss werden die Lippen noch mit Farbe ausgefüllt. Dafür trage ich den Lippenstift zuerst normal auf die Lippen auf. Danach nehme ich den Pinsel des Lip Liners und fülle kleine Lücken auf. 
  • Das Endergebnis kann sich meiner Meinung nach wirklich sehen lassen. Der Look wirkt sehr natürlich. Meine Freundin und ich waren am Ende wirklich vom Ergebnis begeistert.

Wie hat euch der Post nun gefallen? Möchtet ihr den zweiten Look auch noch gerne sehen?
Ich würde mich über eine Meinung euererseits sehr freuen.


**Die Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt. 
Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst.**

Kommentare:

  1. Ein schöner natürlicher Look. Mir gefällt dein Make-up sehr gut. Und echt toll, dass es eine Schritt-für-Schritt Anleitung dazu gibt!

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich ein schöner Look. Natürlich und doch "geschminkt" und bereit für den Tag. ;)

    http://www.blog.christinepolz.com

    AntwortenLöschen
  3. Der perfekte daytime Look, der wirklich nur deine Schönheit unterstreicht und nicht überschminkt!
    Sehr hübsch schaust du aus :)

    Liebst, Colli - tobeyoutiful
    Nikolausgewinnspiel!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohhh, vielen Dank liebe Colli :) Ein sehr sehr nettes Kompliment, freu mich sehr darüber :)

      Löschen
  4. Sieht toll aus!

    Liebste Grüße ♥
    Mai von Sparkle&Sand

    AntwortenLöschen
  5. Das Ergebnis gefällt mir sehr gut und ich finde solche Tutorials sowieso immer sehr schön. Vielen Dank für diesen aufwendigen Post. ♥
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Elisabeth-Amalie, freut mich sehr, dass dir das Tutorial gefällt :)

      Löschen
  6. richtig tolles make up
    ich persönlich bevorzuge natürliche Looks
    top

    alles Liebe deine AMELY ROSE vorbei

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und beantworte gerne euere Fragen!