Mittwoch, 4. November 2015

[Review] Maybelline Colossal Go! Chaotic Mascara

Hallo meine Lieben,

heute ist schon Mittwoch und ich fahre jetzt gleich mit meiner Mum nach Regensburg zum Weihnachtsshopping. Ja, jetzt schon. Denn ich habe keine Lust in der Adventszeit, wenn alle Läden total überfüllt sind und man sich gegenseitig auf die Füße tritt, einkaufen zu gehen.
Deshalb machen wir das heute schon, hoffentlich realtiv relaxt und ohne Menschenmassen. Hoffentlich kann ich schon einige Weihnachtsgeschenke auftreiben.

Nun aber zum heutigen Thema. Vor kurzer Zeit hat mich ein kleines Päckchen erreicht. Ich war richtig überrascht über den Inhalt. Darin befand sich nämlich die "Maybelline Colossal Go! Chaotic Mascara". Und ich liebe es, Mascaras zu testen. Denn die Wimperntusche ist ein Produkt, ohne das ich eigentlich nie aus dem Haus gehe. Ohne getuschte Wimpern fühle ich mich irgendwie nackt.

Verpackt war die Mascara auch ganz süß in einem schwarzen Säckchen mit schwarz-gelbem Konfetti.



Das sagt Maybelline zur Mascara
Bring kolossales Volumen in deine Wimpern und kreiere das perfekte, sexy Wimpern-Chaos.
WARUM DU IHN LIEBEN WIRST
Ganz einfach: Weil damit einfach alles geht! Der neue COLOSSAL GO CHAOTIC! MASCARA mit seiner speziell gebogenen Chaos-Spitze bringt sexy Durcheinander in deine Wimpern, wenn dir nach Chaos ist. Er kann aber auch anders - und sorgt im Handumdrehen für klassich schönes Volumen.
Klassisch nach oben aufgetragen, bringt der Mascara kolossales Volumen in den Wimpern.
Mit der Spitze voran aufgetragen, sorgt der Mascara für den perfekten, sexy Chaos-Look.


Das sage ich zur Mascara
Also ich muss ehrlich zugeben, als ich die Werbung das erste mal sah, dacht ich mir "was soll das denn"? Mit Absich unschöne und verklebte Wimpern? Naja. Und auch jetzt bin ich eher weniger begeister von Fliegenbeinchen und chaotischen Wimpern. Ich mag es lieber klassisch, voluminös und lang.
Trotzdem habe ich beide Varianten ausprobiert. Auf dem unteren Bild könnt ihr das linke Auge normal getuscht ansehen. Das rechte ist das chaotischemit Fliegenbeinchen. Nciht sehr schön. Da gefällt mir das andere Auge schon wesentlich besser. Euch auch?


Abschließend kann ich jedoch sagen, dass sich die Mascara auch super für die klassische Anwendung eignet. Die Wimpern sind schön getrennt und die Farbe hält den ganzen Tag. Außerdem wirken die Wimpern natürlich etwas länger. Außerdem lässt es sich ganz einfach mit der Bürste arbeiten.
Ich werde die Mascara auch weiterhin auf die übliche Weise verwenden und auf den Chaotic Look verzichten.


**Das Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt. 
Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst!**

Kommentare:

  1. chaotische Wimpern finde ich auch nicht so schön und finde es wie du klassisch schöner.

    AntwortenLöschen
  2. Die Werbung hat mich leider schon nicht angesprochen.
    Ich mag auch lieber schön definierte Wimpern! Schaut super aus!

    Liebst, Colli
    tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
  3. Mich hat die Werbung leider auch nicht so angesprochen. Finde es auch klassisch viel schöner!

    Liebe Grüße, Ella
    www.ellaloves.de

    AntwortenLöschen
  4. Mir sagt die Mascara nicht zu, ich weiß eherlich gesagt nicht, was das soll. Ich finde das echt Quatsch und werde die herkömmlichen Mascaras bevorzugen. :)
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
  5. Das sind ja mal coole Fotos! :D Ich finde auch, dass die Wimpern super schön getrennt aussehen! :)

    Ganz liebe Grüße,
    Lisa von lisa-meilgaard.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und beantworte gerne euere Fragen!