Dienstag, 29. September 2015

[Tutorial] Make up Factory - Ultrastay Brow Cream

Hallo meine Lieben,

vor kurzem bekam ich die "Ultrasty Brow Cream" von "Make up Factory" zugeschickt, um diese testen zu können. Um sie euch vorzustellen, habe ich ein kleines Tutorial vorbereitet und ich hoffe, ich kann es euch damit einigermaßen gut erklären.


Ich besitze die Brow Cream in der Farbe "06 Hazelnut". Zudem gibt es noch die Farbe "05 Dark Brown". Es sind drei Gramm enthalten und kostet 14,95 Euro. Wenn das Produkt gut ist, finde ich den Preis auf jeden Fall gerechtfertigt. Also mal sehen, wie gut ich damit zurecht komme und wie ich das Ergebnis bewerte. 


Dreht man das kleine Töpfchen auf, findet man eben dieses Gel. Die Konsistenz erinnert mich sofort an einen Gel Eyeliner. Ich fand die Farbe dann jedoch etwas zu dunkel für meine Brauen, da ich doch eigentlich ziemlich helle Augenbrauen habe. Hoffentlich wirkt das nicht zu hart, zu meinen hellen Haaren. Nun ja, probieren geht über studieren. 


Um die Farbe aufzunehmen, habe ich einen kleinen schmalen Pinsel verwendet. Damit lässt sich das Gel toll auftragen. Es gibt übrigens auch von Make up Factory den passenden Pinsel dazu. Da ich diesen allerdings nicht benutze, habe ich einen aus meiner Sammlung dafür verwendet. Gut finde ich, dass nicht zu viel Farbe auf dem Pinsel landet und man die Menge gut dosieren kann.


Anschließend tragt ihr die Farbe mit leichten Strichen auf die Brauen auf. Ich tue mich da immer total schwer, weil ich meine äußeren Brauenlinien selber schlecht erkennen kann, weil sie so hell sind. Also zeichne ich auch nicht zuerst den Rand nach (was vielleicht von Vorteil wäre), sondern verstärke damit einfach die Farbintensität meiner unscheinbaren Brauen. Solltet ihr einmal zu weit oben oder unten aufgetragen haben, könnt ihr die Farbe ganz einfach mit einem Kosmetiktuch oder Wattestäbchen entfernen.


Am Ende habe ich noch ein Augenbrauenbürstchen verwendet, um das Ergebnis natürlich aussehen zu lassen und unterschiedlich dicke Farbschichten auszugleichen. Auch harte Kanten kann man damit noch super ausgleichen. Ich finde das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen oder? Sieht auf den ersten Blick sehr natürlich aus.
Auch die Haltbarkeit lässt keine Wünsche offen. Meine Augenbrauen haben den ganzen Tag gut überstanden und das Ergebnis sah am Ende immer noch wie frisch gemacht aus.


Hier habe ich noch ein "vorher-nachher-Bild" für euch. Links ist die Braue unbearbeitet, rechts aufgefüllt mit der "Ultrasty Brow Cream" von Make up Factory.

Für mich handelt es sich dabei auf jeden Fall um ein Nachkaufprodukt. Die Brauen wirken danach immer noch sehr natürlich und überhaupt nicht zugekleistert.

Zusammenfassung:
Marke: Make up Factory
Farbe: 06 Hazelnut
gekauft: gesponsert (gibts aber bei z.B. bei Müller)
Preis: 14,95 Euro
Inhalt: 3 Gramm
Haltbarkeit: sehr gut


**Dieses Produkt wurde mir kostenlos von Make up Factory zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür. Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst!**

Kommentare:

  1. Ja, das Ergebnis ist wirklich sehr natürlich, was ich bei deinem helleren Typ aber auch wichtig finde. Das Ergebnis kann mich total überzeugen, sehr schön! :)
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
  2. Das Ergebnis ist echt schön. Der Lidschatten, mit dem ich sonst meine Augenbrauen ausgefüllt habe, würde nämlich leider aus dem Sortiment genommen, sobald mein Backup leer ist, muss ich mich also mal anders orientieren, weshalb dieser Post sehr hilfreich ist! :)

    Liebe Grüße ♥
    Rica von iivorybeauty

    AntwortenLöschen
  3. Hört sich super an. Mit so einer Farbe habe ich noch nie die Brauen bearbeitet. Das Ergebnis sieht echt super aus!

    AntwortenLöschen
  4. richtig gutes tutorial
    ich habe damit seit jahren so Probleme :)
    gerne mehr solcher Posts

    alles Liebe deine AMELY ROSE

    AntwortenLöschen
  5. Wow was für ein schönes Tutorial. Vielen Dank für den tollen Vergleich.
    Deine Augenbrauen gefallen mir richtig gut.
    Liebe Grüße
    Carolin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und beantworte gerne euere Fragen!