Montag, 24. November 2014

Nuit pour Femme von Hugo Boss

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch gerne wieder eines meiner liebsten Parfüms vorstellen. Wie ihr wisst, mag ich verschiedene Düfte ja sehr sehr gerne. Inzwischen habe ich glaube ich über zehn zu Hause stehen. Ich mag im Winter vor allem warme Düfte gerne.
Im Sommer können diese aber gerne frisch und leicht sein.

Heute geht es aber ausschließlich um "Nuit pour femme" von Hugo Boss.



Offiziell wird das Parfum so beschrieben (hier von Douglas):
BOSS Nuit Pour Femme ist so elegant und feminin wie das legendäre „kleine Schwarze“ und verleiht seiner Trägerin bei ihren abendlichen Auftritten das gewisse Etwas, das sie von allen anderen Anwesenden abhebt. Die Kopfnote mit saftigem Pfirsich und prickelnden Aldehydakkorden sorgt für einen erfrischend spritzigen Effekt. Unter der modernen Kopfnote entfaltet sich die weiblich-elegante Raffinesse der Herznote mit femininen Jasminnoten und einem Bouquet aus weißen Blüten. Veilchen sorgen für sinnliche Sanftheit. Die Basisnote versprüht Verführungskraft, die immer intensiver wird, je länger der Abend andauert. Kristallklare Moosnoten spiegeln den umwerfend-betörenden Charakter der Kopfnote wider, während warme Holznoten und cremiges Sandelholz für eine zärtlich-sanfte Abrundung sorgen.


 Leider kann ich persönlich einen Duft einfach nicht mit Kopf- und Herznote beschreiben. Da kenne ich mich einfach nicht so gut aus. Aber ich will euch einfach meinen persönlichen Eindruck des Parfums vermitteln.

Der Flakon
Der Falkon ist sehr schlicht in Schwarz gehalten, mit einem goldenen Streifen, auf dem der Name der Marke steht. Der Verschluss ist übrigens durchsichtig. Mir gefällt es richtig gut, da es durch diese Schlichtheit auch sehr edel wirkt. 



Der Duft
Ich finde den Duft sehr warm und angenehm. Außerdem hält er wirklich den ganzen Tag. Abends riecht er zwar nicht mehr so intensiv wie morgens, aber trotzdem ist er noch wahrzunehmen. Außerdem kann ich die Pfirsichnote, die oben beschrieben wird, wirklich rausriechen. Denke ich zumindest. Der Duft ist sehr feminin und nicht all zu schwer.

Fazit:

Ich trage das Parfüm wahnsinnig gerne. Vor allem jetzt in der Herbst- und Winterzeit. Auch abends ist es perfekt fürs Ausgehen. Toll finde ich ausßerdem, dass er wirklich gut hält und man auch abends, nach einem kompletten Tag, noch danach riecht.

Kennt ihr das Parfum? Wie findet ihr es?

Kommentare:

  1. Ich habe das Parfum schon öfter gesehen, aber vom Äußeren hat es mich nie so angesprochen, eben weil es so schlicht ist. Aber tolle Review! :)
    Liebe Grüße ♥
    http://iivorybeauty.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Der Duft hört sich gut an. Bei mir ist aktuell noch MA VIE von Boss im Einsatz.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und beantworte gerne euere Fragen!