Dienstag, 18. November 2014

Manhattan Birthday Colours - Sparkling Rose

Hallo ihr Lieben,

von den Manhattan Birthday Colours habe ich inzwischen 5 Lacke mitgenommen. Ich habe das Gefühl, je öfter ich sie anschaue, desto mehr gefallen sie mir. Ist das noch normal? Vor ein paar Tagen erst habe ich meinen Papa gebeten, mir bitte zu Weihnachten ein drittes Nagellackregal zu bauen. Aber wenn ich so weitermache, wird mir das auch nicht lange reichen. Kennt ihr das Problem?

Trotzdem will ich euch heute "Sparkling Rose" vorstellen. Ein wunderschöner Roséfarbener Lack, der leicht glitzert. Ich war überrascht, dass er bereits mit zwei Schichten so gut deckt.




Der Lack ließ sich wirklich sehr schön und einfach auftragen.
Zwei Schachten haben locker für ein deckendes Ergebnis ausgereicht.
Getrocknet ist er auch relativ schnell.

Ich hatte dann noch die Nailsticker aus der p2 LE "Meet me in Venice" zu Hause und wollte sie schon lange ausprobieren. Also durften sie hier mit auf den Nageln. Ich finde sie eigentlich ganz schön, auch wenn die einzelnen "Fäden" etwas dick finden. Sie haben mit Topcoat wirklich super die zwei Tage ausgehalten.

Wie findet ihr das Design, den Lack und die Sticker?


Kommentare:

  1. Die Sticker könnten etwas filigraner sein, aber Spitze passt gut zu Sparkling Rose!

    AntwortenLöschen
  2. Der Lack sieht schön aus. Die Sticker finde ich nicht ganz so gut. Ich habe meine Nagellacke vor dem Umzug schon aussortiert. Es sind nicht viele übrig geblieben^^

    AntwortenLöschen
  3. Der Nagellack ist super toll und er glitzert so schön :o Toller Post :)
    Liebe Grüße ♥
    http://iivorybeauty.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Das könnte durchaus auch bei mir zutreffen, je öfter ich die Lacke sehen, umso mehr gefallen sie mir. :D Anfangs war ich nämlich gar nicht so begeistert. :) Den Sparkling Rose besitze ich jedenfalls auch, der ist einfach zu schön. :)

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  5. Wären die Sticker noch filigraner wäre das ganze nailart noch zarter und feiner, sind die dicken schwarzen Linien doch fast schon ein zu krasser Kontrast, aber auch so finde ich es recht hübsch <3
    Das mit dem "je öfter sehen, desto mehr haben wollen" kenne ich aber irgendwoher... deshalb mache ich um die Aufsteller meist auch einen großen Bogen, nachdem ich sie einmal "abgegrast" habe :D

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schöner Beitrag!

    Liebe grüße, Jasmin! :)

    AntwortenLöschen
  7. Ist richtig toll geworden!

    Liebe Grüße
    Miss Annie von Miss-annie.de

    AntwortenLöschen
  8. Toller Post!

    Mir gefällt das Nageldesign sehr! Wow!

    War es schwer diese Stickers auf den Nagel zu bringen? Ist es eine Feinarbeit?

    Hast Du wirklich super gemacht!!!

    xoxo Jacqueline
    www.hokis1981.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. naja, man sollte schon eine einigermaßen ruhige Hand besitzen. Aber schwer war es nicht ;)

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und beantworte gerne euere Fragen!