Donnerstag, 23. Oktober 2014

Max Factor Colour Corrector Stick (grün)

Hallo meine Lieben,

momentan habe ich wirklich Glück, vor allem beim Rossmann Blogger Newsletter. Ich darf schon wieder testen. Dieses mal geht es um den "Max Fator Colour Corrector Stick". Insgesamt gibt es drei von diesen Sticks. Sie haben die Farben Yellow (Under Eye Circles), Champagn (Highlighter) und Green (Redness). Ich hätte eigentlich lieber Yellow oder Champagn gehabt, da ich persönlich nicht so viele Probleme mit roten Stellen oder Pickelchen im Gesicht habe.


Das schreibt Max Factor selbst über die Sticks

Der Max Factor Colour Corrector Stick gleicht Unregelmäßigkeiten im Hautbild aus und bereitet das Gesicht optimal auf das Make-Up vor. In drei Varianten ist der Stick erhältlich, und eine jede richtet sich an ein anderes Hautproblem. In Gelb macht der Corrector Stick Augenringe nahezu unsichtbar. Wer sich für den grünen Stick entscheidet, kann Hautrötungen gezielt neutralisieren. Für jeden Teint ist der Max Factor Colour Corrector Stick im Farbton Champagne geeignet, der als Highlighter subtile Akzente setzt und das Gesicht zum Strahlen bringt.

Die Innovation: Eine Correction Cream in Stiftform
Ganz gleich, für welche Variante Sie sich entscheiden, durch seine cremige Textur lässt sich der Max Factor Colour Corrector Stick immer leicht verblenden und verschmilzt geradezu mit der Haut. Dank der praktischen Stiftform können Unregelmäßigkeiten gezielt korrigiert werden. Gleichzeitig sorgt der herausdrehbare Stift für eine besonders einfache Anwendung. Das Ergebnis ist ein ebenmäßiger aussehender Teint, der die perfekte Basis für das nachfolgende Make-Up bietet.


 3,4 g für 8,79 Euro

 Das sage ich zum Produkt
Die Konsistenz ist, wie Max Factor es selbst schreibt, sehr cremig und somit lässt sich der Corrector einfach auftragen. Außerdem lässt er sich wirklich super verblenen. Hätte ich anfangs nicht gedacht, denn wie ihr unten auf dem Bild sehen könnt, ist die Farbe schon sehr grün.
Außerdem werden leichte Rötungen wirklich gut kaschiert. Ich habe zwar nicht viele und auffällige Rötungen, aber diese werden wirklich verdeckt.
Mann sollte nur aufpassen, dass man nicht zu viel Corrector aufträgt, da sonst definitiv der Grünstich zurückbleiben kann. Also lieber ein bisschen sparen.


Alles in allem also ein wirklich gutes Produkt für Personen, die oft und viel an Hautrötungen leiden. Ich werde mal in meinem Freundes- und Bekanntenkreis nachfragen, ob ihn wer gebrauchen kann. Bei mir würde er nämlich leider nicht oft zum Einsatz kommen.

Vielen Dank auch noch an Rossmann, für diesen Produkttest.

Kommentare:

  1. Ui, das Produkt schaue ich mir, denke ich mal, an! Ich habe relativ oft Probleme mit Rötungen bzw. Hautunreinheiten. Schöner Post :)
    Liebe Grüße ♥
    http://iivorybeauty.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Hört sich gut an. Ich habe auch selten Rötungen, aber für manche Fälle ist er sicher eine gute Rettung.

    AntwortenLöschen
  3. PS: Schau mal hier vorbei: http://www.talasia.de/2014/10/22/deine-blogvorstellung-auf-talasia-de/

    AntwortenLöschen
  4. Ich hätte ihn liebend gern getestet, schade dass es nicht geklappt hat. Ich denke, ich werde ihn mir mal anschauen und bestimmt auch kaufen. :)

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und beantworte gerne euere Fragen!