Sonntag, 2. März 2014

[Im Test] L’Oréal Elvital Fibralogy Shampoo und Spülung

Hallo meine Lieben,

die unter euch, die GZSZ anschauen, werden diese Haarpflegeserie von L'oréal Elvital auf jeden Fall kennen. Die Werbung ist immer ganz besonders gefährlich für mich. Immer vor und nach GZSZ sieht man. Damals wurde ich durch diese Werbung auch schon vom Got2b Aufhellungsspray angefixt. Und so war es auch dieses mal. Das Shampoo und die Spülung mussten einfach her. Es handelt sich um die "L'oréal Elvital Fibralogy - Pflegeserie".




Der Hersteller wirbt mit innovativer Pro-Substanz Technologie mit Filloxane. Hergestellt, um dünnes, feines Haar dicker und voller aussehen zu lassen. Es verspricht mehr Fülle und Festigkeit. Das spricht einen doch wahnsinnig an oder? Also ich musste es einfach ausprobieren.

Fibralogy bedeutet laut Hersteller übrigens "Erforschung der Haarfaser".

Filloxane bedeutet laut Hersteller "Molekül, das dem Haar Körper und Substanz verleiht".

Angeblich wurden Filloxane 17 Jahre erforscht und 8 Jahre getestet. Filloxane sollen in flüssiger Form in die Haarsubstanz eindringen. Dort verfestigt es sich und bildet ein strukturstärkendes Netzwerk an Substanz aus. Mit jeder Anwendung verbleibt neue Substanz im Haar, ohne es zu beschweren oder zu belasten. Somit baut sich ein langanhaltendes und zunehmend griffiges Haargefühl auf (Quelle: https://lounge.loreal-paris.de/elvital-fibralogy/).

Eigentlich besteht die Fibralogy-Serie auch vier Produkten, nämlich aus
- Shampoo,
- Spülung,
- Booster und
- Kur Doppel-Konzentrat.

Ich habe mir nur Shampoo und Spülung gekauft, da mir das andere Zeug ehrlich gesagt zu teuer war. 



Das L'oréal Elvital Fibralogy Haapracht-kreierendes Shampoo

Naja, zum Shampoo gibt es nicht viel zu sagen. Es ist wie ein ganz nomales Shampoo und schäumt meiner Meinung nach auch nicht groß auf, was ich persönlich nicht gerne mag. Ich brauche viel Schaum, denn nur dann habe ich auch das Gefühl, dass meine Haare gewaschen werden. 
Das Shampoo enthält 250 ml und kostet 2,75 €. Den Preis finde ich für die Menge in Ordnung. 



Das L'oréal Elvital Fibralogy Haapracht-kreierende Spülung

Die Spülung fand ich gleich bei der ersten Anwenden sehr gut. Man merkt beim einmaßieren bereits, dass die Haare entwirrt werden. Außerdem ist die Spülung silikonfrei, was mich sofort anspricht.
Die Spülung enthält 200 ml und kostet 2,75 €, was ich auch in Ordnung finde.

Einen weitern tollen Testbericht und auch ein paar Worte zu Kur und Booster findet ihr hier http://blondblog.de/elvital-fibralogy-booster-spuelung-test-werden-duenne-haare-dicker/.

Fazit
Ich habe die beiden Flaschen aufgebraucht und fand es auch sehr interessant, das ganze mal zu testen. Allerdings könnte ich nicht behaupten, dass meine Haare nach dieser Anwendung irgendwie dicker oder griffiger geworden sind. Vielleicht kommt das ja auch erst nach längerer Anwendung. 
Ich persönlich werde mir die Pflegeserie allerdings nicht nachkaufen, weil sie mich bei der Anwendung dieser beiden Flaschen einfach nicht überzeugt hat.

Wäre natürlich trotzdem toll, wenn es irgendwann eine Pflegeserie geben würde, die die Haare voller und dicker machen würde. Habt ihr diese Pflegeserie auch schon getestet? Was sagt ihr dazu?

 

Kommentare:

  1. Ich kann dir nur zustimmen. Meine Haare sind vielleicht minimal griffiger geworden aber definitiv nicht dicker oder fülliger. das Produktversprechen tritt also definitiv nicht ein. Außerdem habe ich die Inhaltsstoffe mal unter die Lupe genommen, wenn es dich interessiert, kannst du dir mein Review ja auch mal durchlesen. =)

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  2. Klingt an sich interessant, aber ich glaub da steckt mind genau so viel Marketing dahinter.
    Immer wieder interessant was sich die Firmen ausdenken um uns das Geld aus der Tasche zu ziehen :D
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Hey :)
    Sehr interessante Review. Hab die Werbung auch schon einige Male gesehen und das Produkt spricht mich auch an. Leider (oder auch zum Glück) noch nicht bei mir in der Nähe gesichtet.
    lg Mella ♥

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe die Sachen noch nicht getestet. Ich nutze gerade Shampoo und Spülung (silikonfrei) von Schauma oder speziell für Locken von Balea. Damit bin ich eigentlich total zufrieden. Aber ich muss mich ja auch nicht über zu dünne Haare beklagen :D

    Liebe Grüße
    Saskia
    MyStyleRoom

    AntwortenLöschen
  5. Ich wollte mir die Serie auch mal ansehen, mal gucken was daraus wird. Schöner Post & gute Review!
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  6. Also ich habe mir die Spülung mit Booster gekauft und bin voll begeistert!! Mein Haar hat nachhaltig viel mehr Volumen!! Ob es DICKER ist, keine Ahnung. Aber die Frisur hält viel länger, das Volumen ist noch am nächsten Tag genial und die Haare sind glatt, glänzend und trotzdem griffig. Also von Booster + Spülung bin ich echt überzeugt und werde es auf jeden Fall weiter nehmen....
    LG

    AntwortenLöschen
  7. Interessante Review!
    Schade, dass die Produkte nicht so viel bringen :/
    Ich werde die Serie aber bestimmt mal testen, das andere Zeug ist aber wirklich teuer, auch schon das Shampoo finde ich ein wenig teuer.

    Liebste Grüße, Anne <3
    http://thebeautiesdiaries.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  8. Danke für die Vorstellung der Produkte, die haben mich nämlich angesprochen - jetzt muss ich sie nicht kaufen ;-)

    AntwortenLöschen
  9. Erst mal lieben Dank für den tollen Test! ;-)
    Ich kann mich der Mehrheit nur anschliessen, auch mein Haar ist nicht spürbar dicker und griffiger geworden. Das Shampoo kann einen guten Coiffeur Zürich denke ich nicht ersetzen, obgleich das Haar meines Erachtens nach irgendwie gesünder aussieht nach der Anwendung. Dennoch vertraue ich auch weiterhin auf die Produkte vom Coiffeur Zürich, schliesslich ist das ja sein Job.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und beantworte gerne euere Fragen!