Mittwoch, 22. Januar 2014

[NOTD] Essie - head mistress

Hallo meine Lieben,

heute gibts wieder mal Nagellack von mir :) Den habe ich bei der lieben Susanne (Namensvetterin) gewonnen habe (http://beautiful-inside82.blogspot.de/). Eigentlich stehe ich, wie viele bestimmt bereits wissen, nicht so wirklich auf Pink. Aber dieser Nagellack hat mich irgendwie schon beim Gewinnspiel so angelacht. Meiner Meinung nach ist es auch eher ein rot-pink. Was meint Ihr?





Also in Wirklichkeit sieht die Farbe eigentlich noch ein bisschen pinker aus. Also der Blitz hat die Farbe wieder ein bisschen verfälscht. Aber seit ich wieder arbeiten muss, komm ich leider nicht mehr dazu, die Fotos bei Tageslicht zu machen. Morgens ist es noch stockdunkel und wenn ich wieder heimkomme ist es auch schon zu düster zum Fotografieren.

Auftrag: Der Lack ließ sich wie von Essie gewohnt, sehr einfach auftragen.
Schichten: Eine Schicht hat gereicht.
Trockenzeit: Der Lack war auch ziemlich schnell trocken.
Haltbarkeit: Dazu kann ich leider noch nicht viel sagen, da ich den Lack erst seit gestern trage. Aber bisher ist er noch ohne Macken.

Wie findet Ihr den Lack? Habt Ihr den auch?

Kommentare:

  1. Was für eine tolle Farbe :) gefällt mir

    AntwortenLöschen
  2. Die Farbe auf dem Bildern gefällt mir total gut. Ich schau mir den Lack das nächste Mal im dm an, weil du ja meintest, dass er eigentlich pinker wäre. =)

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  3. Die Farbe ist echt schön :)

    http://stylemaquillage.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Die Farbe auf den Bildern gefällt mir, aber dafür wäre die Farbe nicht besonders genug dafür 8 € auszugeben :)
    Wenn er allerdings etwas pinker ist, werde ich ihn mir mal ansehen. So ein Rot-Pink habe ich noch gar nicht in meiner Sammlung.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Super, ich mag klassisches Rot auch immer mal gerne!

    AntwortenLöschen
  6. Die essie-Farbe sieht auch toll aus! Sehr schön!

    Liebe Grüße
    Saskia
    MyStyleRoom

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und beantworte gerne euere Fragen!