Mittwoch, 20. November 2013

[Getestet] Garnier "In der Dusche Bodylotion"

Hallo meine Lieben,

ich hasse es, mich nach dem Duschen eincremen zu müssen. Erstens bin ich zu faul, zweitens klebt dann alles und drittens kann man sich ewig nicht anziehen. Es nervt mich einfach. Deshalb musste ich diese "Bodylotion" einfach ausprobieren. Es handelt sich um die Garnier "In der Dusche Bodylotion". Ich hab mich mit Absicht für diese entschieden, da ich von der Nivea nicht wirklich etwas Gutes gehört habe..


Sie verspricht 24 Stunden Feuchtigkeit. Ich habe sie genau so verwendet, wie es auf der Verpackung steht. Zuerst wurde sie auf meine Haut aufgetragen und dann abgespült. Dann bin ich auch der Dusche gehüpft und habe mich abgetrocknet. 


Also ich kann nicht behaupten, das sich meine Haut danach recht "soft" angefühlt hat. Aber na gut, ich wollte nicht schon nach der ersten Anwendung urteilen. Also wurde sie ca. noch 3 - 4 mal ausprobiert.


Tja, was soll ich sagen. Meine Haut war schrecklich trocken und ist sogar abgegangen. Tut mir leid Garnier, aber dieses Produkt war für mich definitiv ein Fehlkauf.
Wie es aussieht, muss ich wohl weiterhin das lästige Eincremen nach dem Duschen in Kauf nehmen. Wäre ja auch zu schön gewesen.

Habt Ihr diese "Bodylotion" auch schon ausprobiert? Was sagt Ihr dazu?


Kommentare:

  1. Also ich habe bisher noch keine andere als die von NIVEA ausgetestet. Aber mit der von Nivea bin ich eigentlich ziemlich zufrieden (:
    Aber ich hab auch nicht sooo trockene Haut von daher... besser als keine Pflege ist die von Nivea definitiv :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hmm vielleicht sollte ich die Nivea dann doch noch ausprobieren. Also die Garnier kann man auf jeden Fall vergessen...

      Löschen
  2. Ich habe bisher nur die von NIVEA ausprobiert, zum Glück auch nur als Pröbchen, begeistert bin ich von der aber nicht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hmm.. also doch beim normalen Eincremen bleiben.. schade ;)

      Löschen
  3. Danke für das Review. =) Mich konnte bisher keine der Dusch-In-Lotions überzeugen. Die von Nivea fand ich auch nicht so prickelnd. :( Ich mag am liebsten normale Lotion von Dove. =)

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. okay, ich glaube ich probiere die Nivea auch nicht mehr aus :D

      Löschen
  4. Ich habe nachgeschaut, der Cardigan ist leider ausverkauft bei Asos :(

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe dich getaggt: http://beautifulmome.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe die Dusch-Creme von Nivea getestet und sie hat mich auch nicht überzeugt. Zusätzlich zum eincremen war die Nivea ok, aber auf das Eincremen hätte ich vom Hautgefühl her nicht darauf verzichten können.

    Liebe Grüße
    Saskia
    My Style Room

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh man.. und ich hasse doch das eincremen nach dem Duschen so :D

      Löschen
  7. Ich teste gerade die In-Dusch-Lotion von Balea, bin aber auch nicht so recht überzeugt. Die Haut fühlt sich zwar gepflegter an als nur mit Duschgel, aber an richtiges Eincremen kommt es längst nicht ran. Dauerhaft auf richtiges Eincremen verzichten ist also wohl eher nicht :(
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und beantworte gerne euere Fragen!