Donnerstag, 4. Juli 2013

Reaktions Tag

 Reaktions Tag: Was würdest du tun?


Ich fand den Reaktions TAG auf dem Blog von Vera. Mir hat der wirklich gut gefallen, deshalb mache ich auch mit :)
Ich tagge alle die Lust haben mit zu machen.

1. Dir werden 50.000 Euro angeboten. 
Diese bekommst Du aber nur, wenn eine völlig fremde Person einen Monat bei Dir wohnen kann. Was machst Du?
Nein danke. Eine völlig fremde Person? Ich weiß ja nicht mal, ob das nicht ein Massenmörder ist oder so :D Könnte ich leider nicht, auch wenn ich das Geld echt gebrauchen könnte! Schade..

2. Du bist alleine zu Hause. Nachts um eins klingelt es an der Haustür! Deine Reaktion?
HORROR. Ich bekomme da wirklich totale Angst. Ich könnte mir nicht vorstellen, wer irgendwann in der Nacht bei mir klingeln könnte. Da mein Freund unter der Woche nicht  da ist, könnte mir das wirklich passieren. Ich würde definitiv nicht aufmachen.

3. Du möchtest Dir eine neue Kamera kaufen. Nach langer Bedenkzeit entscheidest Du Dich für eine Kamera, die 399,- Euro kostet. Du stehst an der Kasse und der Kassierer sagt: "199,- Euro" Was tust Du?
Ich freue mich total, zahle und verlasse den Laden. Vielleicht war die Kamera ja einfach nur redzuiert und ich hab den Zettel nicht gelesen??? Kann doch sein, oder? ;)

4. TATORT: Umkleidekabine H&M. Du hörst zwei Mädels in der Nachbarskabine ganz leise tuscheln, wer denn nun das tolle Shirt einsteckt. Deine Reaktion?
Puuuuh, schwierig. Eigentlich finde ich es total schlimm, wenn man klaut. Ich glaube aber, dass ich nichts sagen würde. Ist ihr eigenes Leben und eigentlich ist es Sache der Verkäuferinnen hier aufzupassen. Normaaalerweise müsste ja der Alarm eh angehen.

5. Du räumst Deine eingekaufte Ware auf einem Supermarktparkplatz ins Auto. Ein Windstoß! Der Einkaufswagen knallt mit voller Wucht gegen den Pkw neben Dir. Deine Reaktion?
Oh nein. Ich würde auf jeden Fall warten, bis der Besitzer kommt. Mir ist nämlich mal wer mit der Anhängerkupplung ans Auto gefahren und ich war ihm wirklich dankbar, dass er auf mich gewartet hat. So konnte ich das Auto reparieren lassen und seine Versicherung hat gezahlt.

6. Du gehst tanken und möchtest danach ganz normal zahlen. In der Tankstelle ist nichts los und auf dem Weg zur Kasse liegt eine Geldbörse auf dem Boden. Was machst Du?
Ich würde ihn abgeben, ist doch klar. Was anderes ist es, wenn man nur Geld auf dem Boden findet. Und selbst da kommt es drauf an, wie viel es ist und wo ich es finde.

Dieses Bild hat CJ-Fotodesigt von mir gemacht. Ich liebe es <3

Kommentare:

  1. Ich würde genau gleich reagieren, wenn jemand in der Nacht klingeln würde! :-)

    Wollte dir sagen, dass ich mich jedes mal über deine Kommentare freue! :-)

    AntwortenLöschen
  2. Ich würde ähnlich reagieren. Allerdings würde ich die H&M-Mädels direkt ansprechen. So was geht gar nicht.

    LG Saskia
    My Style Room

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hmm ja ich weiß nicht.. Ich find das ziemlich schwer. Nicht dass die dann rumschreie, sie haben nix gemacht. keine ahnung ;)

      Löschen
  3. Das sind aber nervige Fragen ^^ Will ich mir alles gar nicht vorstellen... und wer gibt dir schon 50.000 € für ne Übernachtung? Der will dann aber mehr oder? :D

    Liebste Grüße

    Andrea

    http://andysparkles.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und beantworte gerne euere Fragen!