Montag, 29. Juli 2013

Joghurt mit Himbeeren und Brombeere

Haaalloo meine Lieben,

da es in letzter Zeit ja immer so heiß war/ist, habe sogar ich mich durchgerungen Früchte zu essen (normalerweise mag ich gesunde Sachen ja nicht so :D). Zum Abendessen hatte ich da richtig Lust drauf. Bei den heißen Temperaturen esse ich nämlich grundsätzlich weniger und warmes mag ich abends schon gar nicht. Also hab ichs einfach mal ausprobiert.
Ich habe Naturjoghurt mit Honig vermischt und dann einfach Himbeeren und Brombeeren dazu gemischt und es war soooo lecker ;) Kann ich nur jedem weiterempfehlen, da es eine sehr leichte Mahlzeit ist und sogar Menschen, die eigentlich nicht gerne Früchte essen, schmecken wird. Am zweiten Tag hab ich den Joghurt mit Erdbeermarmelade vermischt. Das war halt dann Erdbeerjoghurt ;)




Findet Ihr solche Posts uninteressant oder wollt Ihr öfter Rezepte lesen? Ich könnte nämlich auch noch wesentlich anspruchsvollere Rezepte liefern :D

Kommentare:

  1. Das hört sich ja unglaublich lecker an, werde ich wohl auch mal ausprobieren (:

    Und jaaa (: Mehr Rezepte (:

    Liebe Grüße
    Mona

    AntwortenLöschen
  2. Rezepte sind immer gut! Ich hab das gestern mit Himbeeren und Heidelbeeren in Quark gemacht. Dazu ein bisschen Honig und etwas Müsli, fertig ist das Frühstück :)

    Liebe Grüße
    Nina von Pearlsheaven

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Quark finde ich schmeckt besser als Joghurt ;)

      Löschen
  3. Lecker, ich esse immer sehr gerne Obst!

    Liebste Grüße

    Andrea

    http://andysparkles.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Sehr lecker und frisch, genau das, was man im Sommer braucht *-*

    Lieber Gruß ♥

    AntwortenLöschen
  5. *yummy*
    Bei uns gibt es jetzt im Sommer öfter Mal die Variante mit Blauberen - himmlisch!

    Liebe Grüße,
    Jana

    AntwortenLöschen
  6. das esse ich morgens auch am liebsten!

    Lady-Pa

    xoxo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich habs zwar abends gegessen, aber ist ja egal ;)

      Löschen
  7. hmm das sieht lecker aus. wobei mich bei den beerden meist die kleinen kerne etwas nerven^^

    LIebe Grüße,
    Fio

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ehrlich? Mich stören die zum Glück nicht ;)

      Löschen
  8. Guten Morgen! :-)

    Danke dir für deinen superlieben Kommentar - das hat mich echt gefreut!

    Zu deinem superlecker Früchtetraum kann man ja wohl nur sagen MJOM MJOM MJOM!! :-D

    AntwortenLöschen
  9. Ich finde so kleine Rezeptideen zwischendurch immer toll. Vorallem wenn die schnell und einfach nachzumachen sind :)

    Ganz liebe Grüße
    www.linlovesbeauty.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ok alles klar =)Dann wird es sowas in Zukunft vielleicht öfter geben ;)

      Löschen
  10. Das ist so eine Sache Oreo wurde ich auf jeden fall mit nehmen, ich gebe ihn nicht weg, da mein Vater keine zeit hat für den kleinen und er sich auch nicht darum kümmern will. Das heißt er muss mit... Aber wie gesagt ich bin noch am überlegen und muss mich genauer informieren...

    AntwortenLöschen
  11. Ich find das mit den rezepten toll. Das werd ich jetzt acuh machen. Hab auch in meinem blog schon vor längerem ein cupcakes rezept gepostet. Schau mal rein. http://beautyandmorefromme.blogspot.co.at/2013/07/muffins.html

    AntwortenLöschen
  12. Tolles Rezept. Ich suche immer wieder gerne Rezepte, die einfach und schnell gehen. Hast du noch Rezepte, die schnell gehen? Dann würde ich super gerne mehr davon lesen!

    LG Saskia
    My Style Room

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und beantworte gerne euere Fragen!